lecker Weihnachten!

 

Ja, was soll ich sagen. Mein erster Heilig Abend ohne Eltern und ich fand ihn lustig Habe schon gekocht und gebacken. Und wie das so aussieht bei mir, könnt ihr in folgenden Bildern vielleicht ETWAS erahnen. Aber seid froh, das ich keine Kamera an meinem Kopf hatte :D das durcheinander hätte man keine 10 Sekunden aushalten können

So, hier hab ich Schokopudding für meine Buttercreme-Torte gekocht. Ist sogar kaum was angebrannt

 

Hier dann nach Anleitung von meiner Tortenfee schön mit Klarsichtsfolie abgedeckt, weil Haut will ja keiner in seiner Buttercreme haben

 

Und damit es nach dem Essen weiter gehen konnte, musste zwischendurch auch immer mal wieder gespühlt werden.

 

Ähm ja ... das bin ich :D Geschminkt mit Elchgeweih und Weihnachtsmütze und guterlaune-Mukke im Ohr :D

 

Und das gab's zu essen Blaukraut mit Köndeln ...

 

 ... und Schweinebraten in einer leckeren Soße. Zwiebeln angeschwitzt mit Möhren und mit dem letzten Rest aus der Barbeque-Flasche verfeinert ich fand's ultralecker.

 

So sah das Trio dann bei mir auf dem Herd aus

 

Wie angekündigt, ging's nach dem Essen weiter. Das ist der Teig für den Rotweinkuchen

 

In den zwei Kastenformen

 

Ähm ... *hust* ich weiß man soll es nicht, aber früher oder später sterben wir alle mal und dann will ich das mit Genusstun ich schlecke die Schüssel nach dem Rotweinkuchen IMMER aus Is ja allahol mit drin, das tötet sicher die möööööglichen Salmonellen ab :D

 

Hmmm ... gold-braun gebacken ... und wie das DUFTET!!! Schade, das man noch keine Gerüche online übertragen kann ^^

 

Auf den Kuchenplatten

 

Das ist nun die Buttercreme für die Torte

 

Und hier hab ich eine schöne Animation gemacht, wie ich nach und nach die Torte aufgebaut hab und wie sie am Ende aussah ... da muss ich mich mal loben, ich finde das gut gelungen ... Torte UND Animation

 

So ihr lieben, das war es mal wieder von mir. 

Frohe Weihnachten 

wünscht euch

 

Larissa

24.12.11 21:42

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen