Überwintert

Ja, der Balkongarten wurde zum Teil kompostiert (Tomaten und Gurken) und zum Teil in die Wohnung geholt (Petersilie und Liebstöckel) Jetzt ist es kein Balkongarten mehr, sonder ein Wohnungsgarten :D Ein Kräutergärtchen halt Ich hoffe, dass der Liebstöckel das hier drin gut verkraftet und mir nicht gleich eingeht, wenn ich morgens mal vergesse den Rollo hoch zu machen *hust hust* Dann hab ich auch im Winter immer genug frische Kräuter für meine mittlerweile doch recht gut gelingenden Soßen Dazu aber irgendwann mehr in einer anderen Rubrik.

 Für nächstes Jahr überlege ich mir, das Balkon aus der Rubrik zu streichen und es tatsächlich mal mit einem richtigen Beet unten im Garten zu versuchen. Muss ich mal mit dem "Hausmeister" also dem Onkel von meinem Freund reden. Aber das sollte das geringste Problem sein.

28.10.08 22:07

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen